Mstislaw Rostropowitsch – Ehrung eines Jahrhundertkünstlers

Mstislaw Rostropowitsch – Ehrung eines Jahrhundertkünstlers

Im Konzerthaus Berlin finden mit schöner Regelmäßigkeit konzentrierte Ehrungen für Musiker (die Musikerinnen fehlen einstweilen noch!) sta

tt – mit Konzerten, Gesprächen, Filmen, einer Ausstellung und einer gehaltvollen „Festschrift“. Künstlerische Weggefährten, Kollegen, Schüler kommen zu Wort und Gehör. Nach Hommages zuletzt an Nikolaus Harnoncourt, Yehudi Menuhin und Alfred Brendel ist im November Mstislaw Rostropowitsch an der Reihe, der 2007 im Alter von 80 Jahren gestorbene Cellist, Dirigent und politisch engagierte Künstler.

Truls Moerk CREDIT Johs Boe

Prominente Musiker wie der Dirigent Iván Fischer und die Geigerin Anne-Sophie Mutter wirken bei dieser Hommage mit, auch etliche Schüler des berühmten Cellisten. Zum Ende war an drei Abenden einer der besten und interessantesten Cellisten unserer Zeit, der Norweger Truls Mørk mit einer fulminanten Interpretation des in Zusammenarbeit mit Rostropowitsch in seine endgültige Form gebrachten „Symphonischen Konzerts“ für Violoncello und Orchester von Prokofjew zu erleben.

Den Auftakt machten die hierzulande kaum bekannten, dem Dirigenten Rostropowitsch gewidmeten „Variationen über Themen von Pau Casals“ des Argentiniers Alberto Ginastera. Um den Widmungsabend perfekt zu machen, hätte das Konzerthausorchester mit Juraj Valčuha nach der Pause allerdings statt der Symphonischen Tänze von Rachmaninow ein gewichtiges Werk aus dem Repertoire des Dirigenten Mstislaw Rostropowitsch aufführen können. Warum also nicht eine Symphonie von Schostakowitsch – zum Beispiel die Neunte oder die Zehnte?
Das hätte auch insofern besser gepasst, als damit an die schwierige Rolle des Komponisten und Rostropowitschs beherztes Eintreten für einen vom Sowjetregime immer wieder kritisierten und gemaßregelten Komponisten erinnert worden wäre.

A. Peer Cuy

Advertisements

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out /  Change )

Google photo

You are commenting using your Google account. Log Out /  Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out /  Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out /  Change )

Connecting to %s